Jede in Spanien arbeitstätige Person ist in der Regel durch die gesetzliche Seguridad Social krankenversichert, wenn er bei dieser gemeldet ist. Der Leistungsumfang und die ärztliche Versorgung der staatlichen Krankenversicherung stellt eine reine medizinische Grundversorgung in Spanien dar (ohne Zahnzusatz).

Wünschen Sie eine umfassendere ärztliche Versorgung oder (weltweit) freie Arztwahl auch bei Routine-Untersuchungen, so ist es in Spanien einfacher und deutlich günstiger als in Deutschland zusätzlich eine private Krankenversicherung abzuschließen. Zahnbehandlungen wie Reinigung, Kontrolluntersuchungen, einfaches Röntgen und Zahnziehen sind in den meisten Fällen im Tarif bereits eingeschlossen.

Als unabhängiger Versicherungsmakler können wir Ihnen ein speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot von mehreren marktführenden Krankenversicherern unterbreiten. Um das Angebot mit allen für Sie und Ihre Familie wichtigen Leistungen zu gestalten, ist ein vorgängiger Termin für eine Besprechung sehr wichtig. Wir stehen Ihnen daher mit unserem Team als Fachpersonal und auch in mehreren Sprachen jederzeit für eine solche eingehende Beratung zur Verfügung. Während der gesamten Versicherungsdauer stehen wir Ihnen ebenfalls unterstützend zur Seite, sei es bei Rückerstattung von Arztrechnungen oder Beantragung von Autorisationen z.B. für einen chirurgischen Eingriff.

Im Bereich der Krankenversicherungen arbeiten wir mit folgenden in Versicherungsgesellschaften zusammen: DKV, Sanitas, Adeslas, Mutua General Catalunya und Mapfre.

Anfragen bitte unter: info@mallorca-assekuranz.com